KLUG DRUCKEN GmbH
06322 9475-0
info@klug-drucken.de
Daten senden
Druckdaten

Datenblatt für Etiketten & Aufkleber

So legen Sie Ihre Daten richtig an

Wir möchten Ihnen die Erstellung Ihrer Druckdaten so leicht wie möglich machen. 

Bei der Erstellung einer Druckdatei gilt es einiges zu beachten. Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen Hinweise zur Erstellung Ihrer Druckdaten geben. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen gut durch. Sie können Sich unser Datenblatt auch als pdf-Datei herunterladen.

Download Datenblatt für Etiketten & Aufkleber

Hintergrundbilder, Farben, Verläufe und Grafiken sollten unbedingt bis an den Rand des Datenformats angelegt werden, da produktionstechnisch kleinere Toleranzen beim Schneiden Ihres Druckproduktes auftreten können.

Der Farbmodus Ihrer Druckdaten muss CMYK sein, da sonst nach dem Druckvorgang ein (leicht) veränderter, Gesamteindruck entstehen kann. Daten im RGB-Farbmodus werden automatisch durch unsere Druckmaschine konvertiert und können unter Umständen weit von Ihren Farbvorstellungen abweichen.

PANTONE C oder HKS K Sonderfarben können von unseren Druckmaschinen simuliert werden. Hier muss auf die genaue Schreibweise geachtet werden (z. B. PANTONE 3125 C oder HKS 60 K). Anderslautende Benennungen sind zu vermeiden. Eine Farbverbindlichkeit bei Sonderfarben können wir nicht garantieren.

Die Auflösung von Bildgrafiken sollte mindestens 300 dpi betragen. Achten Sie darauf, dass Sie für Ihre Druckvorlagen immer hochauflösende Bilder verwenden, da Ihr Druckprodukt andernfalls pixelig wirken kann.

Speichern Sie Ihr Dokument im PDF-Format ab. Achten Sie darauf, Schriften einzubetten und (soweit als möglich) Transparenzen zu reduzieren.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Druckdaten keine Stanzkontur enthalten.
Bei Sonderformen müssen diese in einer separaten Datei geliefert werden.

Falls möglich sollten gewünschte Veredlungen (Heißfolien, Prägungen und Lacke) in einer separaten Datei geliefert werden.

Um im Digitaldruck ein tiefes Schwarz zu erzielen, empfehlen wir folgende Farbwerte anzulegen: C:60% M:40% Y:40% B:100%. Kleine oder Dünne Schriften, die auf schwarzem Untergrund liegen, benötigen für ein schöneres Druckbild eine Kontur von 0,1 pt.