Druckerei

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Kennwort vergessen?

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Farbe

Farben

Prozess-Farbtabellen geben Auskunft über ein allgemeines Mischverhältnis und die im Druck daraus entstehenden Farben. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass diese Aussagen nur zutreffen, wenn die Drucke immer auf der gleichen Maschine, unter den selben Bedingungen und mit den gleichen Materialen entstehen. Sollte sich hier etwas ändern, kann auch das Druckergebnis variieren.

Daher haben wir für unsere digitalen Druckmaschinen die nachfolgenden Farbtabellen erstellt, um eine Farbverbindlichkeit für unseren eigenen Produktionsablauf einhalten zu können. Mit diesen Tabellen bekommen Sie einen Eindruck, wie die von Ihnen angelegte Farbe wirkt, wenn sie auf einer unserer digitalen Druckmaschine gedruckt wird. Mit Hilfe dieser Farbtabellen können Sie die gewünschten Farben anlegen, sowohl im CMYK-, wie auch im RGB-Bereich, da unsere Hard- und Software beide Bereiche im Digitaldruck verarbeiten kann.

Suchen Sie sich die passenden Farbwerte aus unserer Tabelle, legen Sie die Farben im Anwenderprogramm dementsprechend an und das Druckergebnis wird zu Ihrer Zufriedenheit ausfallen.

Durch die Kalibrierung der Druckmaschine und die gleichen Produktionsbedingungen kann hier eine sehr große Farbverbindlichkeit eingehalten werden.

Sogar Pantonefarben werden bei unseren Maschinen gut wiedergegeben.

Farbproblematik

Farbproblematik

Beachten Sie bitte ein häufig unterschätztes Problem. Die Wirkung von Farben, die Sie auf Grund Ihrer Bildschirmdarstellung in Ihrem Anwenderprogramm definieren, sind nur bedingt aussagekräftig.

Lediglich auf kalibrierten Monitoren wäre die Darstellung der Farbe nahezu identisch mit dem gedruckten Ergebnis. Legen Sie also die gewünschte Farbe über unsere Farbtabelle an, so finden Sie auch die Farbe in den Printprodukten wieder (Unsere kompletten Farbtabellen für CMYK und RGB liefern wir gegen eine Schutzgebühr von EUR 20,00.

Weiterhin ist noch zu sagen, dass Ausdrucke von nicht als Proofdrucker eingestuften Druckern in keiner Weise farbverbindlich sind.

Farbräume

Farbräume

Ein sehr wichtiger Punkt in dieser Thematik ist das Verständnis für die in verschiedenen Bereichen möglichen Farbdarstellungen.

Hier haben wir als Grundlagen den LAB Farbraum, der alle vom menschlichen Auge wahrnehmbaren Farben beeinhaltet und somit der größte Farbraum ist. Diesem folgt, im Bezug auf den Umfang der darstellbaren Farben, der RGB-Farbraum, dessen Umfang für die Darstellung der Farben auf einem Monitor verwendet wird.

Noch stärker eingeschränkt ist der CMYK-Farbraum, aus dem sämtliche im Druck verwendeten Farben gemischt werden. Hier bewegen wir uns in dem kleinsten Farbraum.

Aus diesem Grund ist es nicht möglich alle Farben, die Auge und Monitor wahrnehmen, bzw. darstellen können, im Druck umzusetzen. Die Palette der Farben, die mit einem Farbgerät reproduziert werden kann, wird als Gamut des Gerätes bezeichnet. Je größer der Gamut um so größer die Auswahl der darstellbaren Farben. Hier wird nun mit Hilfe der folgenden Grafik der Umfang der Farben im jeweiligen Farbraum dargestellt und somit auch der Gamutwert veranschaulicht.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne die für unsere Maschine verbindlichen Farbtabellen zur Verfügung, sodass bei entsprechender Anlage der Farben, das Druckergebnis Ihren Vorstellungen entspricht.

Der CIE-LAB Farbraum

Das Bild veranschaulicht die eingeschränkten Farbräume der Wiedergabemedien, im Vergleich zum Farbraum, den das menschliche Auge wahrnehmen kann.